Mittwoch, 5. Dezember 2012

MMM - die 2. Bubble Pocket

Wie ich ja bereits verschiedentlich angekündigt habe :-))) folgen in den nächsten Monaten noch mehrere Bubble Pockets, da ich sie so toll finde!

Heute also die Zweite:




Entschuldigt bitte die schlechten Fotos... aber irgendwie wollte mein Fotograf gaaanz schnell machen.... grmpf!

Der etwas schwerere Karo-Stoff ist prima für die Bubble Pocket, da sie dadurch von alleine prima fällt. Und man eigentlich auch keinen Innen-Beleg benötigt.
Die Taschen hab ich diesmal aus einem knallig-gepunkteten Taft-Stoff Glänze-Stoff gemacht, zur Aufhellung :-)

Irgendwie fallen bei mir unten die Taschen nie so richtig, wenn ich den unteren Saum dann raffe... da muss ich mir noch was einfallen lassen. Oder hat vielleicht jemand eine Idee? Durchs Bügeln wurds auch nicht besser...
Die Rückseite fällt übrigens im Original glatter, ist nur weil ich mich schneller gedreht hab als fotografiert wurde...

Ansonsten bin ich mal wieder glücklich mit der Bubble Pocket :-))

Und hier findet Ihr weitere glückliche MMM´lerinnen :-)

Kommentare:

  1. Hallo Nina!
    Keine Idee für deinTaschenproblem, leider.
    Der Stoff find ich schön. Sieht warm und gemütlich aus :)
    Hab einen schönen Tag! Und übrigends: Kaffe wär schnell gemacht ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH, das hört sich aber gut an :-)
      Wäre aber, glaub ich, ein wenig weit zu Dir, oder?
      ...wobei, wenn ich jetzt losfahre, bin ich locker zum Kaffee morgen früh bei Dir :-)))

      Löschen
  2. Ein toller Schnitt, den kannte ich noch gar nicht! - und die Stoffwahl finde ich sehr trendy!


    Vorweihnachtliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Der Schnitt ist echt super, bin total begeistert!
      liebe Nikolaus-Grüße
      Nina

      Löschen
  3. Ich nehme für die Pocket elastisches Einfassband und raff sie dadurch nicht ganz so doll, aber die Taschen fallen besser
    lg aline

    AntwortenLöschen