Sonntag, 21. Oktober 2012

Wintermantel-Sewalong 6: Mantel-Nähen II

So, meine Lieben, ich habe mich endlich (nach dem erfolgreichen Probemantel nähen) an den richtigen Stoff gewagt :-)

 Jetzt habe ich nur folgendes Problem bzw. Fragestellung, die mich schon wieder stocken lässt:
Laut Nähanleitung sollen beim Johanna-Schnitt die Nähte außen liegen und die Nahtzugaben einfach flach gebügelt werden. Find ich ansich auch ne schöne Idee, weil man durch die offensichtlichen Kanten eine gute Form in den Mantel bekommt.



Als ich aber dann den Mantel mal umgedreht hab, sehe ich, dass (wenn ich jetzt noch die Zugaben ordentlich auseinander bügel) es auch nicht so schlecht aussieht und irgendwie ein bischen schicker.
Jetzt weiß ich nicht, wie ich es machen soll *haare-rauf*

Ich füttere ihn ja noch mit dunklem Futtertaft, also wird der Mantel prinzipiell schon eher schicker....


Was meint Ihr?????

Und hier findet Ihr weitere Fragen und heute vor allem (hoffe ich für Euch, dass Ihr schon so weit seid :-) ) das Ärmelannähen.
liebe Grüße
Nina

Kommentare:

  1. tja ... ich packe bei der johanna die nähte immer nach innen, weil ich es für mich lieber mag. ist geschmacksache...würde mir bei deinem mantel auch besser gefallen, aber... muss dir schon gefallen :0)
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina!
    Vorabgratulation zu deinem Mantel! Sieht ja jetzt schon schick aus .)
    Zu deiner Frage wegen den Nähten innen oder aussen:
    Ist wahrscheinlich beides schön. Nur hilft dir das auch nicht weiter :) Mir würde wahrscheinlich (wieder) der Mut fehlen, die Nähte verkehrt rum zu machen.....
    Ich finds zwar lustig, trau mich dann aber doch nicht. Mal bis jetzt nicht.
    Tschuldigung, dass ich dir nicht wirklich eine Hilfe bin,
    herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. der sieht ja schon total stark aus!
    ich bügle solche Nähte immer auseinander und Steppe sie dann mit einem Zierstich oder Zickzack ab, sieht auch nicht schlecht aus...probier doch mal ein paar Varianten mit stoffresten aus. die Innenseite sieht aber auch nicht schlecht aus :))
    bin mal gespannt, wie du dich entscheidest...
    Lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich hast Du Dir die Antwort doch schon mit dem Satz "also wird der Mantel prinzipiell schon eher schicker " selbst gegeben ;) Ich finde die Nähte innen bei dem tollen lila auch schicker ... die Nähte aussen kannst Du bei etwas anderem immer noch ausprobieren
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  5. Ich höre auch eher raus, dass Du die Nähte lieber innen hast. Dann mach es so!
    ICH persönlich mag es auch so lieber, aber das ist Geschmackssache.
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Zurückgeschnittene außenliegende Teilungsnähte plattgebügelt gefallen mir sehr, das werde ich auch so machen. Was mir nicht gefällt ist wenn die Ärmelansatznähte außen liegen, ich finde das sieht komisch aus.
    viele Grüße
    Elke
    die Farbe vom Mantel sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch rausgehört, dass du einen schicken Mantel nähst. Schick = Nähte innen.

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine prachtvolle Farbe, das wird sehr edel! Wenn Du ohnehin mit Futter nähst, würde ich auch die Nähte nach innen legen, das wird die vollendete Eleganz. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. also für mich sind die außen liegenden Nähte irgendwie nichts... ich würde sie also innen haben wollen.
    die Farbe ist auf jeden Fall wunderschön!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ein großer freund des Nahtzugabe-von-rechts-Absteppens.
    Wäre es mein Mantel, würde ich die Nahtzugaben innen lassen und von rechts in der Futterfarbe absteppen. Da shabe ich mit meine Johanna auch so gemacht. Wenn du magst, kannst du es dir in meinem Blog anschauen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, super danke, da werd ich gleich mal reinschauen :-)

      Löschen
    2. Hast du auch die Johanna gesehen? Da habe ich das auch so gemacht.
      LG,
      BuxSen

      Löschen
    3. Aah, jetzt hats auch bei mir g´schnackelt :-))
      Hab mir Deine Johanne nochmal genau angeschaut, wirklich gut geworden mit dem Absteppen. Ich glaub, da muss ich mir dann nach dem Walkstoff noch eine dritte nähen, Dein Cord gefällt mir wirklich sehr gut!
      liebe Grüße
      Nina :-)

      Löschen
  11. Vielen lieben Dank für all Eure Hinweise :-)))
    Und jaaaa, Ihr habt ja recht, eigentlich hatte ich mich schon entschieden! Ich mach die Nähte nach innen.
    Wünsche Euch einen gemütlichen Herbsttag!
    liebe Grüße, Eure Nina

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbe ist so schön - so könnte mir die Johanna auch gefallen, ich habe den Schnitt bis jetzt nur wegen der außenliegenden Nähte gemieden, das sieht so verkehrt aus in meinen Augen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe sie auch heute imaginär abgeschafft :-)
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen