Sonntag, 28. Oktober 2012

Wintermantel- Sew - Along: Futternähen und Einsetzen

Aaaaalso, heute muss ich passen :-(
Unsere Woche mit kranken Freundes-Eltern, Laternenlauf, Papa auf Geschäftsreise und und und... haben mir leider nicht wirklich Zeit zum Mantelnähen gelassen....

Dafür habe ich Anfang der Woche das Futter schon zugeschnitten und nähen angefangen:




... und endliche passende Knöpfe gefunden:



Und sogar im eigenen Fundus :-))) Man ist manchmal wirklich überrascht, was man alles bei sich so findet :-)))

Und hier seht Ihr heut die Fortschritte der weiteren Mantelnäherinnen bei Cat.
Vielen Dank nochmals an Cat und Lucy ♥

Kommentare:

  1. Hihi liebe Nina!
    Es geht nichts über einen gut sortierten Fundus ;) ! Ich weiss wovon du sprichst!
    Gratuliere dir! Du schaffst soviel mit und neben deinem kleinen Piraten... Und der Mantel wird wunderschön werden :)
    Guten Wochenstart,
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)))
      Und für den kleinen Piraten mach ehrlich gesagt am liebsten Neues :-)
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen
  2. Es ist ja sicher nicht so, dass Du keine Jacke im Schrank hättest :-)
    Also Eile mit Weile...
    Die Knöpfe sind perfekt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hast recht *grins*
      und ein bischen eigener Druck ist ja meist auch nicht schlecht :-)
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen
  3. ... bin ja gespannt wie er aussieht, wenn Du fertig bist ;o))))
    Solche Tage/Wochen sind manchmal echt anstrengend!!!
    Und Fundus habe ich mittlerweile einen riesig großen...
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wem sagst Du das! Und Du hast als Mehrfach-Mami bestimmt noch heftigere Tage!
      Wünsch Dir ne ruhige Woche :-)
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen
  4. Ich habe meine Knöpfe auch aus einer großen Dose gefischt ... erstaunlich 6 gleiche Knöpfe!
    Ich bin schon sehr gespannt auf deinen fertigen Mantel.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, man ist dann immer glücklich, wenns nicht nur einer ist :-))
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen
  5. die Knöpfe geben einen tollen Kontrast!
    ich wünschte, ich hätte auch so einen tollen Knopffundus, aber da bin ich bisher eher sehr sparsam bestückt.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und keine Sorge, soooo riesig ist mein Fundus noch nicht, war einfach nur Glück :-))
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen
  6. Liebe Nina!
    Auf meinem Blog hats eine Überraschung für dich :)
    Ich hoffe, es freut dich.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen