Mittwoch, 14. Dezember 2011

Ein bunter Tag

Heute war mein freier Tag nicht ganz frei....

Zuerst musste ich eine Zaaaaahnbehandlung über mich ergehen lassen und verlor danach den ganzen Vormittag die Herrschaft über die Mimik meiner linken Gesichtshälfte... echt ätzend... und ich hatte doch so Hunger!
Leider zeigt mein Selbstportrait nicht das Ausmaß meines hängenden Mundwinkels :-)

 Aber keine Sorge, normalerweise lächel ich :-)


Was macht man in so einer Situation? Genau! Mit Basteln/Nähen/DIY ablenken!

Als erstes hab ich mir mal meine Weihnachtsstempel hervorgeholt für den kommenden Einpack- und Kartenwahn :-) Ich liebe Stempeln!

Als nächstes hab ich vier neue Stifterollen "produziert"... ich liebe Stifte und alles wo man Stifte rein packen kann. Sind als Geschenke perfekt  :-)




So... und jetzt Bett und ausruhen :-)
Und morgen darüber freuen, dass ich wieder jegliche Mimik wiedergewonnen hab!

Kommentare:

  1. Hallo Nina,

    vielen Dank für deine Kommentare. Wir waren wahrscheinlich noch schusseliger beim Schreiben unseren ersten Gemeinschaftspost :-)... Man, war das ein Namenschaos. Habe es heute morgen gleich geändert, danke für deinen Hinweis.

    Hoffe deinem Zahn geht es inzwischen wieder besser.
    Wünsch Dir noch einen guten Start ins Wochenende.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Muriel,

    ich freu mich schon auf Eure weitere Gemeinschaftspost :-)
    Zahn und Mimik funktionieren wieder! Konnte heut schon wieder ausreichend lachen... da merkt man erst mal wie wichtig das ist !!

    Dir/Euch auch ein schönes Wochenende!

    liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen