Dienstag, 14. Januar 2014

Stempel-Feder selfmade

Als großer Stempel-Junkie hab ich mich mal ans Schnitzen gemacht:


Ich kann nur sagen, wenn man sich mal ein Motiv gezeichnet hat, geht es eigentlich ganz einfach!
Wir also nicht der letzte Selfmade-Stempel sein :-)

Stempelige Grüße,
Eure Nina


Kommentare:

  1. Super schön. Sowas macht süchtig, das weiß ich aus Erfahrung. Schade, dass es im normalen Handel nicht größere Stempel gibt. Ich bin gespannt auf deine ersten Handmach-Stempel-verschönerten-Projekte.
    Ganz liebe stempelige Grüße zurück
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani, ja, die Süchtigkeit kenne ich. Bei Boesner gibts übrigens größere Stempelblöcke zum Beschnitzen.
      liebe Grüße Nina

      Löschen
  2. Ich trau mich einfach nicht ran..... Ich möchte schon soo lange mal einen Stempel schnitzen... Und trau mich nicht
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ran an den Stempel :-)
      Was Du alles kannst und machst, da ist doch ein Stempel schnitzen ein Klacks!
      liebste Grüße, Nina

      Löschen
  3. Woraus besteht denn der "Grundstempel" sieht irgendwie aus wie Seife, aber damit lässt es sich ja bestimmt nicht stempeln oder?
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein alter Radiergummi :-) Klappt super beim Stempeln!
      liebe Grüße
      Nina

      Löschen